Smili-1.Gelb.kl.
Smili-2.oranje.kl.
Smili-3.rot.kl.
Smili-4-pink.kl.
Smili-5-violet.kl.
Smili-6.blau.kl.
Smili-7.turkis.kl.
Smili-1.Gelb.kl.
Smili-2.oranje.kl.
Smili-3.rot.kl.
Smili-4-pink.kl.
Smili-5-violet.kl.
Smili-6.blau.kl.
Smili-7.turkis.kl.
Smili-8.gold.kl.
Smili-1.Gelb.kl.
Smili-2.oranje.kl.
Smili-3.rot.kl.
Smili-4-pink.kl.
Smili-5-violet.kl.
Smili-6.blau.kl.
Smili-7.turkis.kl.
Smili-8.gold.kl.
Smili-1.Gelb.kl.
Smili-2.oranje.kl.
Smili-3.rot.kl.
Smili-4-pink.kl.
Smili-5-violet.kl.
Smili-6.blau.kl.
Smili-7.turkis.kl.
Smili-8.gold.kl.
Smili-1.Gelb.kl.
Smili-2.oranje.kl.
Smili-3.rot.kl.
Smili-4-pink.kl.
Smili-5-violet.kl.
Smili-6.blau.kl.
Smili-7.turkis.kl.
Smili-8.gold.kl.
Smili-1.Gelb.kl.

Gott ist Licht und Liebe in uns und noch viel mehr !

******************************************************

Fensterbild-Nr.6-Mai.08-klein

Fensterbild-Acrillglass 30-30cm

******************************************************

Gott ist Licht und Liebe in uns und noch viel mehr.

Was ist denn eigentlich “GOTT”. Wie sollte man Ihm sich vorstellen? Einen Mann mit Bart? Ich habe mal so ein Ölbild gemalt, aber war dass eher Symbolisch gemeint. Gott der die Welt zwischen seine Hände hält.

Für mich ist dass Göttliche, die Energie die in und um uns herum ist. Man kann sich z.B. vorstellen, das Gott der Ozean sei und wir sind die Tropfen die IHN anfüllen. Eins mit Gott, Durchtränkt von Gott.  Als “Wasserdampf” steigen wir auf und als “Wassertropfen” gefüllt mit Erfahrungen, kehren wir wieder zurück. Unsere Erfahrungen sind so auch Gottes Erfahrungen und bereichern den ganzen “Ozean” mit alle seine “Wassertropfen”.... die Seelen der Menschen..

 Alle sind wir EINS in diese Göttliche Energie in sein Licht. Alles ist EINS. Alles ist

GOTT

Wie wir IHN nennen ist eigentlich egal. Dass heißt dann ja auch, wenn wir alle EINS sind, wir nicht von einander getrennt sind. Dass wenn der eine etwas tut, es auch den anderen Berührt, auch wenn er meint gar nichts zu spüren! Alles was wir tun, tun wir uns selbst und einander an. Tun wir für uns und für Andere.

119.1.Fo-28.A-klein

119. Gott hällt die Welt. (Symbolisch gemalt + gemeint)

*******************************************

Heute Morgen durchströmt mich ein Gefühl der Dankbarkeit und stille intensive Freude. Dankbarkeit weil die Sonne scheint, überall Blumen um mich herum sind, ich eine wunderbare Wohnung und genug zu Essen und zu Trinken habe. Ich habe immer alles um zu Überleben und bin Dankbar, weil ich dass Vertrauen habe und auch weis, dass die geistige Welt mich immer mit Ihrer liebevollen Hilfe unterstützt.

Gott ist die Energie in alles was ist.

Ich spüre manchmal förmlich, so wie auch Heute, die Herzerwärmende liebevolle Umarmung wie eine Präsens um mich herum. Gott ist Liebe, so wie alle seinen Helfern. es ist alles die Energie. Wozu sollte ich denn noch Angst haben? Meine Erfahrung durch mein ganzes Leben hindurch, war einfach so dass alles immer zur richtigen Zeitpunkt kam. Ich habe öfter am ende des Monats kein Geld mehr gehabt um meine Miete zu zahlen. Aber am ersten war das Geld immer da. Ich hatte auch nie angst, weil ich wusste das die Angst eine negative Schwingung ist die gerade dass anzieht wofür ich angst habe. Ich war voller Vertrauen das ich alles haben wurde, was ich wirklich auch bräuchte um zu überleben. Und so war es immer. Dass heisst nicht das es manchmal nicht sehr lästig war und ich gerne etwas mehr gehabt hätte ;o)). Aber es stellte sich auch oft heraus, dass wenn ich mehr gehabt hätte und etwas bestimmtes hätte Kaufen können, es an einem späteren Zeitpunkt etwas Besseres kam, weil Günstiger oder eine bessere Qualität. Es hatte also nur Vorteile. Viele Leute haben Ängste wegen ihrer Existenz. Rennen dann zu verschiedene mediale Menschen an statt auf die eigene innere Stimme, auf dass Herz zu hören und den logischen Verstand. Es ist nun mal so, dass Herz und Kopf zusammen gehören. Intuition und Verstand. Einen Rat bei ein Medium oder ein Anderen ein zu holen ist nicht falsch, aber man sollte es nur als Rat betrachten und schließlich auf das eigene Herz hören und seinen gesunden Verstand benützen. Dabei ist dass Herz am wichtigsten.

Es geht also auch darum dass wir lernen mehr Vertrauen in unsere geistige Führung zu haben aber trotzdem auch auf unsere innere Stimme und unser gesunder Menschenverstand zu hören. Vertrauen in dass Göttliche der immer weis was für uns gut ist, ist Lebenswichtig. Trotzdem haben wir einen freien Willen und tragen die Verantwortung für alles was wir tun Selbst. Durch “Fehler” zu machen lernen wir immer mehr auf unsere innere Göttliche Führung oder auch Intuition, zu hören und machen uns unsere Erfahrungen Bewusster von IN oder AUSserhalb Harmonie zu sein. Trotzdem, es gibt keine “Fehler”. Kein Gut und Böse in dem Sinne. Alles ist OK, weil wir ja Übende sind. Und so sollten wir dass so genannte Duale auch Neutraler sehen und vor allem: Nicht so Kritisch sein. Alles IST gut.

*******************************************************

Fensterbild-Nr.4-Mai.08-klein

Blumen Elfe 20-20cm Fensterbild-Acrillglass

Eine wunderbare geistige Durchgabe von Dagmar Penev. http://www.dagmarpenev.de/ bekam sie als wir mal über dieses Thema; Existenzängste, sprachen die so vielen Menschen momentan haben. Geistige Durchgabe von Dagmar Penev: Umklammerung der Angst schwingt in dem Feld der Erde und dass ist das wo im Moment sich viele durch die Angst Blockieren dass sie wie…Ja… vor der Schlange stehen, Hypnotisieren sich lassen von der Angst und plötzlich selber Angst sind. An statt einfach da zu stehen mit ruhigen Blick die Schlange an zu schauen und ab zu warten bis sie sich beruhigt hat und wieder weg geht. Und die verschiedenen Aussagen von Mediums, dass ist was wenn man, ja…. man muss immer auf sich selber hören. Ein Medium gibt ein Rat es ist ein Rat, es sollte immer eine Weise Unterstützung sein. Dass ist es wo man die Weisheit des Kosmos Spürt, hört und diese Schwingung empfängt.        

Wenn die Energien (aber)Streng sind, wenn sie verurteilen, wenn sie wieder Angst machen, dann sind diese Energien selbst mit der Angst gepaart und diese Paarung, bringt dadurch wieder Unordnung.  Die “Nebelschwaden” die über die Erde reisen sind anhänglich bei dem Menschen die Aufgeraut sind, wo sie an diese Fläche sich haften können. Und nicht abgleiten, sondern als Fremdenergie, mitgehen.”         Dagmar Penev, Mediale Botschaften, siehe Dagmars Webseite für andere Botschaften: http://www.dagmarpenev.de/ 

********************************************************************

Jede Seele (Mensch), sucht sich zusammen mit seinen geistigen Führer, (wenn er noch in der geistigen Welt ist), ein Elternpaar aus wodurch er geboren werden kann. Es wächst ein Materiellen Körper in der Mutter heran, und die Seele schlüpft in den Fötus hinein, verschmilzt, wird EINS damit und DIE BEIDEN, werden als Baby geboren. Die Seele in den Körper.

Die Seele, und dass darf man nicht vergessen, schlüpft also in ein GAST - Körper hinein. Er IST NICHT diesen Körper, sondern er schlüpft in diesen Körper hinein und hat so teil an seine Gene, Ahnenreihen, Charakterzüge etc Wie ein Schauspieler in seine Rolle. Auch der Schauspieler IST nicht diese Rolle, diese Jacke die er dann anzieht, sondern er Benützt die Rolle um etwas dar zu stellen. Der Schauspieler schlüpft in einer Wesenheit die er Darstellt und die ein Teil von ihm ist. Dadurch entwickelt auch er ein Teil in Ihm selbst, bringt es zum Ausdruck.

Die Seele hat sich also diesen Körper bei diesen Eltern ausgesucht, zusammen mit seinen geistigen Führer, weil er was bestimmtes Lernen möchte und hat seine “Rolle” schon in etwa voraus gesehen. Er weis also in groben Zügen was auf ihm zukommt. Ein Seelenbild was ich Malen darf, zeigt z.B. auch Grob, diese Möglichkeiten. Er ist also auch selbst verantwortlich für alles was er Anstellt und nicht einen Gott mit Bart der ihm mit gehobenen Finger, etwas aufbürdet weil er meint der Mensch sollte mal bestraft werden.... Nein, nein, nein! WIR ziehen die Probleme an und WIR verursachen alle unsere angenehme und unangenehme Situationen. Weil wir Lernen möchten! Und man kann nun mal nicht so schnell lernen wenn alles Eitel Sonnenschein und Honigkuchen ist... Deswegen brauchen wir auch mehrere Inkarnationen. Wir “Inkarnieren” heißt, wir werden erneut geboren auf der Erde.Nicht mit dem gleichen Körper, sondern mit der gleichen Seele in immer wieder einen anderen Körper.Es währe sehr unfähr, wenn wir nur EIN Leben hätten.

*******************************************************

Pieter Barten, ein lieber Niederländischen Freund von mir und wunderbaren Rückführungs- Therapeuten, (Leider schon von uns gegangen) der mich durch verschiedenen Leben in der Rückführung Führte, erklärte diese verschiedenen Leben so. Er sagte: “Stelle dir eine Apfelsine vor. In der Mitte ist ein Teil was alle verschiedenen Apfelsinen Parten zusammen hält. Dieses mittlere Teil könnte man als die Seele des Menschen Bezeichnen, der verbunden ist mit alle seinen verschiedenen, frühere Leben (Die Apfelsinenparten).Zum Glück erinnern wir uns nicht Bewusst an den anderen Leben. Es wurde uns zu sehr belasten.

*******************************************************

Jetzt kommt er auf der Erde Lernt, Laufen, Sprechen, Schreiben...etc. An den Punkt wo er die Ersten Schritte übt, entscheidet sich vielleicht schon ein wenig wie er im Leben voran kommt. Unterstützen Ihm seine Eltern zu viel, zu wenig... Projectieren die ihre Wünsche auf ihn/ihr? Wie lässt er dass alles zu? Übergibt er das Vertrauen und die Verantwortung seine Eltern oder lernt er selbst zu vertrauen, lernt er selbst zu Handeln an sich zu glauben.

Bleibt er LIEB TUN, um geliebt zu werden, oder entwickelt er einen eigenen Willen der ihm in die Eigenverantwortung und in Vertrauen in sich selbst führt. Achtung.... Ich sage nicht dass die Eltern die volle Verantwortung tragen. Er hat sich ja Eltern ausgesucht die ihm fast genau das bieten was er möchte.  Vielleicht möchte er Lernen sich mehr durchzusetzen und hat sich Eltern ausgesucht die ihm Ihren Willen versuchen auf zu legen. Na Bravo.... ;-) Da hat er seine Schanze! Dan man Tau, wurde meinen Ostfriesische Großvater sagen.

Wir kommen also auf der Erde um zu Lernen, Erfahrungen zu sammeln, spirituell zu Wachsen und wieder in die Bewusste Einheit, ins LICHT, in GOTT zurück zu kehren.

389-13-10-klein

389. Habe Vertrauen, wir Lieben, Inspirieren und Führen dich ohne dir deine Endscheidung ab zu nehmen. DU hast den freien Willen. © wivica

Dazu gehört auch ganz sicher, das wir Vertrauen im Göttlichen, in der geistige Führung haben sollten. Gott ist LIEBE. Vertrauen wir diese Liebe die ja auch in uns steckt, voll und ganz. Wir sollten Vertrauen, und uns sicher und geborgen fühlen. Wir sind ja EINS mit dem Göttlichen Alles ist GUT und NICHT alles WIRD gut. Nein es IST gut, so wie es ist. Wir werden geistig geholfen, geführt, inspiriert und können dadurch unendlich viel Lernen.

Deswegen sollten wir uns auch selber Lieben, Achten und Annehmen so wie wir sind. Lernen wir auf diese innere Stimme zu hören und sie zu vertrauen... Bei der Göttlichen “Versicherung” habe ich alles was ich wirklich brauche. IMMER. Vertraue darauf.Dass heißt aber nicht das wir uns hin setzen können und Daumen drehen...oder wie man hier sagt, Abwarten und Tee trinken. Nein, wir selbst sind die Schöpfer unseres Lebens und haben die volle Verantwortung für alle unsere Taten, Gedanken und Wünsche. Deswegen kann uns kein Mensch im Namen Gottes unsere “Sünden” vergeben!!! Wir sind selber verantwortlich und nach dem ewigen Gesetzen von “Ursache und Wirkung” werden wir es “Ab-arbeiten” müssen. Es währe ja viel zu einfach wenn jemanden den Kopf ein zu schlagen und ein Priester sagt einem “in namen Gottes es sei dir vergeben!”  Was für einen Hochmut!! Nicht mal auf der Erde gibt es solche Gesetze... “Wir vergeben dir und du brauchst nicht im Gefängnis und kannst getrost weiter morden” SO... wurden wir gar nicht spirituell weiter kommen. Nein.. alles was ich tue ist meine Verantwortung und ich werde den “Schlamassel” selber wieder ausbügeln müssen. Alles was ich tue, kommt wieder zu mir zurück. bis in den darauf folgenden Leben. Na dann... viel Spaß!!! ;-) Liebe ist immer besser als Hass... Aber alles ist erfahrung....

Smili-2.oranje.kl. Smili-6.blau.kl.
Smili-5-violet.kl.
Smili-3.rot.kl.
Smili-4-pink.kl.
Smili-8.gold.kl.
Smili-8.gold.kl.

***********************************************************

Copyright  © Wivica Fürstner  wivica @ wivica.de   Tel: 07660 - 920134